Hypnose: Abnehmen Erfahrungen – Funktioniert Gewichtsreduktion durch Hypnose?

Abnehmen durch Gewichtsreduktion ist ein neuer Trend, der in den letzten Jahren immer beliebter wird. Entweder suchen sich Interessierte hierfür einen Hypnosecoach vor Ort – was letztendlich ziemlich tief in die Tasche geht oder greifen zu einer der unzähligen Programme oder Webinare und Hypnose-CDs zum Abnehmen. Diese sind in der Regel deutlich günstiger. Doch was bringt das Ganze und funktioniert das Prinzip?

Es hat sich gezeigt, dass Hypnose generell ein effektives Instrument sein kann, um seine Ziele auf neuem Weg zu erreichen. So gibt es Menschen, die sie zur Raucherentwöhnung einsetzten, um Ängste zu besiegen oder einfach nur für Entspannung und besseren Schlaf. Hypnose und Selbsthypnose dient dazu in gewisser Weise sein Unterbewusstsein umzuprogrammieren. Mittels Suggestionen gelangt man in einen Schlafzustand, der als „Trance“ bezeichnet wird. In diesem tiefen Zustand der Entspannung ist das Unterbewusstsein offen und weist eine erhöhte Suggestibilität auf. Somit ist es in diesem Zustand regelrecht offen, um Veränderungen herbeizuführen.

Das menschliche Unterbewusstsein steuert etwa 90 Prozent unseres Verhaltens. Dadurch resultiert, welche Macht darin steckt und welches Potential, wenn man schafft es so „umzuprogrammieren“, dass es einen dabei unterstützt beispielsweise Gewicht zu verlieren. Das Prinzip kann also sehr wohl funktionieren, jedoch ist nicht jeder Mensch gleich offen für Hypnose – manche Menschen machen sehr schnell bemerkenswerte Erfolge, andere tun sich schwerer.

abnehmen-hypnose

Wie kann man mit Hypnose abnehmen: Erfahrung geht über studieren

Probieren geht über Studieren. Dieses Sprichwort kennt man sicherlich. Gerade diejenigen, die es satt haben sich mit aufwändigen und unangenehmen Diäten sowie Sport rumzuschlagen erhoffen sich mittels einer „Hypnose Diät“ endlich Erfolge. Wissen muss man dabei, dass auch Hypnose kein Zauber ist. So wie man sie aus dem Fernsehen kennt wird es weder mit einer CD noch bei einem Coach ablaufen. Erfahrungsgemäß bauen alle CDs und Sitzungen auf einem ähnlichen Prinzip auf. Das Unterbewusstsein soll umkonditioniert werden – eine neue Denkweise soll relativ rasch unterbewusst und mit der Zeit auch bewusst dabei unterstützen seine Essgewohnheiten zu ändern.

Darin liegt auch schon das Ganze Geheimnis. Man verliert nicht wie durch Zauberhand Pfunde, sondern die Einstellung und das Verhalten ändert sich. Auch starke Fressattacken und ständige Hungergefühle können in der Wahrnehmung verändert werden. Prinzipiell ist es dazu in aller erster Linie notwendig, dass man selbst dazu gewillt ist sich auf die Hypnose einzulassen und auch positive Veränderungen herbeiführen zu wollen. Ein Mensch, der nicht hypnotisiert werden will und der sich nicht ändern will, der wird sein Ziel mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht erreichen. Wer sich jedoch offen gegenüber neuem zeigt und sich auf das Abnehmen durch Hypnose einlässt, der hat erfahrungsgemäß sehr gute Chancen.

Merke: Das Unterbewusstsein ist im Regelfall immer auf deiner Seite. Auch dein Körper will nur das Beste für dich. Jede Reaktion deines Körpers auf dein Verhalten hat eine (Schutz-) Funktion. Wer sich auf die Hypnose voll und ganz einlässt und es schafft sich zu entspannen, der kann die besten Erfolge erzielen.

Ablauf der Gewichtsreduktion

In der Regel gilt es den Körper zu Beginn in einen entspannten Zustand zu bringen. Dieser entspannte Zustand wird durch die Musik auf der CD und die Stimme des Sprechers oder des Coaches weiter vertieft bist man in einen Zustand der Trance kommt. Manche Menschen bekommen ihre Umgebung nach wie vor mit – allerdings durch einen leichten Schleier. Andere wiederum sind so tief in der Trance, dass der Zustand einem gewöhnlichen Schlaf nahe kommt. Man fühlt sich insgesamt entspannt, der Körper und Geister lassen los, so wird das Unterbewusstsein offen für Suggestionen, die Veränderungen in Verhalten und Einstellung herbeiführen sollen.

Wichtig ist es auch hier regelmäßige Sitzungen zu besuchen oder CD Anwendungen durchzuführen. Nach und nach ändert sich die Wahrnehmung, was den eigenen Körper und die Essensgewohnheiten angeht. Auch der Appetit wird im Regelfall weniger, wenn man sich voll auf die Hypnose einlässt und man regelmäßig seine Sitzungen durchführt.

Dementsprechend kann man sehr gute Erfolge erzielen und auf die Weise, dass der Kopf anders zu denken beginnt besser Gewicht verlieren. Abnehmen entsteht im Kopf haben Forscher herausgefunden und dementsprechend ist dies die Baustelle, die man am ehesten angehen sollte, wenn es um Gewichtsreduktion geht. Das Hypnose Programm sollte dennoch ein gutes und professionelles sein – siehe unten. Wer auf Nahrungsergänzungen zurückgreifen möchte, der kann sich einmal den Refigura Artikel anschauen.

Gewichtsabnahme durch Hypnose – Erfahrungen diverser Teilnehmer


Diverse Teilnehmen berichten im Internet von größtenteils positiven Erfahrungen. Es gibt aber auch diejenigen, die keine guten Ergebnisse erzielt haben. Dies mag entweder daran liegen, dass sie sich nicht auf die Hypnose eingelassen haben und von Beginn an keinen richtigen Willen aufgebracht haben, die Hypnose Sitzungen nicht konsequent durchgezogen haben oder einfach nicht für eine Hypnose Gewichtsreduktion geeignet waren. Hier geht Probieren über Studieren – hauptsache man tut etwas. Wer sich generell relativ gut entspannen und abschalten kann, der hat die besten Karten. Eine Teilnehmerin bei IHvV schrieb zum Beispiel:

8 Kilo in einem Jahr! 30 Kilo nach zwei Jahren. Nach zahlreichen Versuchen, etwas an meinem Gewicht zu verändern, begann ich mit der Hypnose Abnehmgruppe im IHvV in Neuruppin. Nach anfänglicher Neugier auf das, was da kommt, war ich nach kurzer Zeit sehr sicher , das die Hypnose genau das richtige für mich ist.

Auch diejenigen, die sich mit dem Hypnose CD Programm „MIT HYPNOSE GESUND ABNEHMEN“ auseinandergesetzt haben konnten größtenteils gute Erfolge erzielen. Die Bewertungen und Erfahrungen sind zu mehr als 90% positiv. Einige wenige Nutzer schreiben sie konnten mit der CD keine Unterstützung erfahren, die meisten beschreiben jedoch eine deutliche Änderung des Essverhaltens bereits nach dreimaligem Anhören der CD zum Beispiel. Zudem änderte sich auch das Kaufverhalten, gesunde Lebensmittel und keine Süßigkeiten im Einkaufskorb waren neuer Zustand.

Weniger Stress führt zu weniger Hunger

Auch fällt auf, dass viele Erfahrungen davon sprechen, dass man zuvor immer Probleme mit Stress hatte und dadurch sein Essverhalten nicht kontrollieren konnte. Durch Hypnose CDs (in dem Fall das „Hypno Magenband“) konnten die Anwender deutlich mehr Entspannung in den Alltag integrieren und so Fressattacken vermeiden und bewusster die Ernährungsgewohnheiten steuern. Demnach stellt sich bereits nach wenigen Sitzungen eine deutlich positive Veränderung ein, die zur ganz natürlichen Gewichtsabnahme führt. Ohne Abnehmpulver, Tabletten oder ähnliche Hilfsmittel.

Abnehmen mit einer Hypnose CD oder Coach?

Eine Mischung aus der Hypnose CD zu Hause und dem Hypnose Coach in der Praxis ist das Webinar. Hier gibt es mittlerweile einige Kurse, die man direkt von zu Hause aus belegen kann. So zum Beispiel das Web Seminar „Abnehmen auf Autopilot: Hypnose Magenband“ oder das „Power Webinar“. Der Hypnotiseur Jan Becker hat das Buch „Du kannst schlank sein, wenn du willst: Mit Selbsthypnose zum Wunschgewicht“ auf den Markt gebracht, dass bereits jetzt ein Bestseller auf Amazon ist. Man kann also auch mittels Selbsthypnose, also ganz ohne Coach die gewünschten Abnehmerfolge erzielen. Letztendlich kommt es nur darauf an etwas zu tun.

 

Abnehmen durch Selbsthypnose

abnehmen-mit-selbsthypnose-bildDie gängigen online Programme und CDs, aber auch Bücher und Hypnose-Praxen zielen auf eine Veränderung der Essensgewohnheiten ab. Auf diese Weise kann man sich selbst so beeinflussen, dass man weniger isst und nicht über seinen Hunger hinaus isst – aber auch gesünder isst. Im Endeffekt nimmt man gerade bei der Selbst-Methode dadurch ab, dass man mittels Selbsthypnose immer wieder sein Unterbewusstsein in die richtige Richtung stößt und sich das Denken ändert, indem man mit Autosuggestionen arbeitet.

Selbsthypnose kann jeder erlernen. Es erfordert lediglich etwas Übung und Anleitung, dann ist sie genauso effektiv wie eine teure Hypnose vom Coach oder Hypnotiseur in der Praxis.

Fazit

Mit einer Hypnose Abnehmen geht also sehr wohl, das zeigen viele Erfahrungen und Meinungen von Experten. Anehmen ist eben vor allem Kopfsache. Die richtige Einstellung und das richtige Verhalten muss zuerst erlernt werden – vor allem aber schlechtes Verhalten verlernt werden. Und genau dabei kann einen die Hypnose unterstützen, um das Unterbewusstsein so zu beeinflussen, dass man effektiver und schneller Gewicht verliert, das aber auf ganz natürliche Weise.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,67 out of 5)
Loading...

Sebastian

Sebastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Sportler. Er beschäftig sich im allgemeinen mit Training, Trainingslehre aber auch gesunder Ernährung und Supplementen. Unser Experte für Nahrungsergänzungen & Medizin

weitere interessante Artikel

Back to top button
Close